Keine dicken Jacken im Auto! Aber was hat das mit Trageberatung zu tun?

Keine dicken Jacken im Auto!

Viele von Euch tragen vor allem im Winter aus ganz pragmatischen Gründen: es soll schön warm sein für alle Beteiligten. Ganz nebenbei erspart man dem Baby eine Menge Anzieherei.
Wusstet Ihr, dass Ihr auch beim Autofahren Vorteile dadurch habt? Euer Kind trägt auch dann keine dick gefütterte Kleidung, wie auch beim Tragen unter der Tragejacke oder dem Tragecover. So kann es sicher angeschnallt werden.
Um es dem Baby im Auto schön warm zu machen, könnt Ihr es z.B. mit dem Cover zudecken wenn es in der Babyschale oder dem Reboarder sitzt.

In dem Info-Paket, das Ihr im Anschluss an meine Beratung erhaltet, findet Ihr u.a. Flyer zur Kindersicherheit im Auto. Sehr beliebt ist der Winterjacken-Flyer und ich werde oft gefragt, ob ich davon nicht mehrere über hätte.
Schaut deshalb mal hier: Das ist der Flyer. 

Habt ihr Fragen dazu? Ich helfe Euch gerne weiter!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0