Tragenetzwerk Tragesymposium Hamburg 2017

Am Wochenende schlug das Herz der TrageberaterInnen-Szene in Hamburg. Denn dort fand das Tragesymposium des Tragenetzwerk e.V. statt.
An 3 Tagen gab es viele bereichernde Workshops und wahnsinnig interessante Vorträge. Gleichzeitig fand auch die diesjährige Mitgliederversammlung statt, an der ich als Netzwerkmitglied und aktives Vorstandsmitglied ebenfalls teilgenommen habe.


Aber wisst ihr, was mir am besten gefallen hat? Der Austausch auf Augenhöhe! Ich habe mal einen Schnappschuss gemacht von meiner Ausbeute. Vor Ort im Bereich der Herstellermesse und in der Kongresstasche gab es nämlich allerlei Altbekanntes, Spannendes, Praktisches sowie Neues zu entdecken.

Für euch mitgebracht habe ich:
- elastisches Tragetuch 4,6m, RingSling und Babystulpen von Hoppediz 
- Flenz Tragehilfe
- Tasche von Storchenwiege
- Stegbändiger von Madame Jordan
- aktuelle Version des LIMAS Baby Carriers einschl. Brustgurt
- aktuelle Version des Buzzidil FullBuckles XL und Wrapidils
- eine ganz spannende Neuheit aus dem Hause Buzzidil
- Baumwollversion des BabyBjörn One

Mein Beratungssortiment ist am letzten Wochenende also kräftig gewachsen bzw. ist wieder auf dem neuesten Stand.
Hier findest ihr eine detaillierte Auflistung meines kompletten Beratungssortimentes: klick

 

Und hier noch ein Schnappschuss zusammen mit meiner tollen Kollegin Josi Schuetze aus Dresden. Das Foto entstand während des Hüftkänguru-Workshops, den die Trageschule ClauWi gehalten hat.
Es wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht. Und es ist so wunderbar, diese vielen tollen Menschen, die ich durch meine Tätigkeit in den letzten Jahren kennenlernen durfte, endlich alle wieder getroffen zu haben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0