Fortbildung Tragehilfenoptimierung in Reken

Das war ein super Tag in Reken. Die Stimmung war gut, der Raum war toll und meine Anreise nicht so lang.

Wir haben gemeinsam verschiedene Anpassungsmöglichkeiten erarbeitet, Situationen aus dem Beratungsalltag besprochen und den Fokus auf neue sowie eher unbekannte Tragehilfen gelegt.

Mit dem FullBuckle auf der Hüfte? Den Onbu vor dem Bauch? Hüftbeugeschiene & Co. in der Tragehilfe, geht das? Wir haben alles thematisiert.

 

Nächstes Wochenende geht es für mich Ludwigsburg zur nächsten Fortbildung, dann in den Räumen der Firma Didymos. Darauf freue ich mich auch schon sehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0